Was ist MUPAEDAT? Was leistet MUPAEDAT? Wie funktioniert MUPAEDAT?
Wie viel kostet MUPAEDAT? Beispiel-Screenshots Info MUPAEDAT Online
MUPAEDAT  Download Direkt zur Online-Version ! Online Kurzanleitung

Wie funktioniert MUPAEDAT?

Unsere Datensammlung besteht in der Downloadversion aus vier Datendateien: In der Datei Inhalte sind zur Zeit ca 24.100 Unterrichtsinhalte aus über 400 verschiedenen Quellen dokumentiert, in der Datei Quellen finden Sie Erläuterungen zu den einzelnen  Quellen.

Die Dateien Archiv und Privat finden sich nur in der Download-Version - dort können Sie Medien aus der Schule oder aus Ihrem Arbeitszimmer eingeben. Die Online-Version enthält logischerweise nur die ersten beiden Dateien.


Die wichtigsten Datenfelder in der Datei "Inhalte" von MUPAEDAT:
Komponist/Autor/Interpret: Hier steht der Verfasser eines Unterrichtsgegenstandes, z.B. Bach, J.S., Led Zeppelin, Davis, M.

Sparte: Eine oder mehrere Nummern, die eine grobe Gliederung ermöglichen: 10 für Vokalmusik, 20 für Volkslied, 40 für außereuropäische Musik, 50 für Jazz/Blues, 70 für Instrumentenkunde etc. 

Werk/Unterrichtsgegenstand: Dieses Feld erklärt sich von selber

Unterrichtseinheit: So das möglich ist, erfährt man hier die Einordnung des gefundenen Gegenstandes in das Konzept des betreffenden Buchkapitels, so könnte hier zum Beispiel der Elvis Song "Don´t be cruel" in das Buchkapitel "Entwicklung der Rockmusik" eingeordnet sein.

Suchwörter / Schlagwörter:Hier stehen Begriffe, die in dem betreffenden Unterrichtsinhalt Verwendung finden bzw. bearbeitet werden. Außerdem Epochen- und Gattungsbegriffe. In einem Unterrichtsinhalt über das Brandenburgische Konzert Nr. 2 könnten hier also die folgenden Begriffe stehen: Concerto grosso, Tutti, Ripieno, Solo, Concertino Kontrastschaffung, Harmonik, Kadenz, Generalbaß, Akzentstufentakt, Barock.

Suchwortabkürzungen: (dieses Feld war früher in das Feld Suchwörter integriert) ca. 15 Abkürzungen (HB; für Hörbeispiel, PB; für Playback, G; für Grafik/Bild). So könnten hier zum Beispiel folgende Abkürzungen bei einer Unterrichtseinheit über das Brandenburgische Konzert auftauchen: NA, MM, HB, G, F, P.  Wir erfahren dadurch, dass in dem betreffenden Schulbuch Notenausschnitte, Materialien = Texte, ein Hörbeispiel, Bilder, Fragen an die Schüler und Partiturabbildungen zu finden sind. 
Die Liste aller relevanten Abkürzungen finden Sie unten auf dieser Seite und außerdem
auch auf der Seite Online-Kurzanleitung!

Außerdem finden sich in weiteren Feldern ergänzende Infotexte, Informationen zur Schulstufe, zum Literaturtyp (Schulbuch, Sekundarliteratur, Zeitschrift etc.), bei Zeitschriften eine Heftnummer und ggf. ein Artikelautor, ferner eine interne Signaturnummer, natürlich die Quellenangabe und der Umfang der Einheit im Feld Seite.

In der Datei Quellen finden Sie zu jeder eingearbeiteten Quelle weitere Informationen, z.B. über das Konzept des Buches, seine Schwerpunkte, Größe, Umfang etc.

Abkürzungen im Feld Sparte:

00 Instrumentalmusik
10 Vokalmusik
15 Filmmusik
20 Volkslied etc.
25 Tanzanleitungen
30 Kunstlied
40 Außereuropäische  Musik
50 Jazz, Blues etc.
60 Pop, Rock, Folk
70 Instrumentenkunde
80 Notenlehre, Theorie
85 Form im Vordergrund
90 alles sonstige
95 Mus.-ästhetik, -rezeption
FÜ Fächerübergreifende Gesichtspunkte

Abkürzungen im Feld Suchabkürzungen  (Im Gegensatz zu früheren Versionen wurde aus M MM und aus N NN!


T = Liedertexte
MM = Materialien, Kommentar
F = Fragen, Aufgabenstellungen
NN = Noten, vollständig
NA = Notenausschnitte
Ü = Übersetzungen
P = Partituren, -ausschnitte
G = Bilder, Grafiken
MU = Musizieren, Mitspiels.
PB = Playbacks
HB = Hörbeispiel
VC = Videokassette

In Planung:  MI = Midi, ROM= CD-ROM

Abkürzungen im Feld Literaturart: 

SB = Schulbuch
LB = Lehrerband
LI = Liederbuch
SL = Sekundärliteratur
PE = Periodika (Zeitschriften)

Abkürzungen im Feld Schulstufe: 

P = Primarstufe, hier Klasse 1-6
S1 = Sekundarstufe 1 (7-10)
S2 = Sekundarstufe 2 (11-13)
Zusätze wie P, 5-6 etc. sind möglich


Wenn Sie wissen wollen, wie das aussieht: Beispielscreenshots




Unsere Partnerseiten für das Internet
:
Homepage des AfS unter http://afs-musik.de !
Links für Musikpädagogen bei http://schulmusiker.info !
Lehrer Online unter http://lehrer-online.de !